Vortrag

Wo befindet sich unser Bewusstsein?

Im Alltag beherrscht das sogenannte „Unterbewusstsein“ (neuerdings auch als „unbewusste Aktivitäten“ bezeichnet) zum größten Teil (etwa 70%) unsere Entscheidungen, welche wir täglich treffen. Das, was wir als „bewusste Willensentscheidung“ bezeichnen,  spielt sich in Wahrheit in Form eines uns völlig unbemerkten Vorgangs ab, der immer dann startet, wenn uns ein entsprechender Trigger emotional anspricht. Diese Erkenntnis verdanken wir unserer Wissenschaft, die beweisen kann, dass das menschliche Gehirn zwar in der Lage ist, unvorstellbar große Mengen an Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten, diese jedoch nicht wie früher angenommen auch abspeichert, sondern an das unserem Körper „außerhalb“ befindliche Bewusstsein weiterleitet und zwar ununterbrochen.

 

Da es uns bisher nicht einmal annähernd gelungen ist, eine derart hohe Geschwindigkeit (schneller als das Licht) in Form einer Datenweiterleitung zu entwickeln, fällt es uns schwer zu begreifen, wie das Gehirn all diese emotionalen Informationen (taktil, visuell, akustisch, sinnlich) aufnehmen, verarbeiten und weiterleiten kann. Eben so schnell, dass wir es nie bemerken.
In der Tat ist es lediglich die extrem hohe Geschwindigkeit, aber auch die enorme Menge der Informationen, welche uns daran hindert, diesen Vorgang zu bemerken. Das Fatale daran ist, dass wir uns durch diese Unkenntnis zum größten Teil unseres Lebens ähnlich wie ziellos umher schwimmende Schiffbrüchige auf hoher See verhalten, da wir im Grunde gar nicht wissen warum wir uns so verhalten, fühlen, denken oder derartig reagieren.

 

Da wir Menschen jedoch sowieso ständig im Austausch mit dem Bewusstsein stehen, ist es möglich, dass wir in Form einer „Selbstbeobachtung“, also durch gezielte Gedanken und gezieltes Handeln, auch in Erfahrung bringen können, welche Informationen wir von diesem Bewusstsein bekommen. Das wiederum versetzt uns in die Lage, wissend (bewusst) zu handeln, was letztendlich zu einem Sich-Selbst-Bewusst-Sein führt.

Januar - Dezember 2021

Aufgrund der aktuellen Situation können leider noch keine Termine verbindlich bestätigt werden! Wir bitten um Verständnis! Durch Anmeldung im Newsletter halten wir Sie aber gerne auf dem Laufenden.

Wo befindet sich unser Bewusstsein?

Anmeldeformular

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Danke für deine Nachricht. Es wurde gerade ausgestrahlt.
Ein oder mehrere Felder haben einen Fehler. Bitte überprüfen Sie es und versuchen Sie es erneut.